3780ab7865f7f7492a56f749832b8aa3.jpg
da6c59743f09eec41d357f0036d2afcc.jpg
da5a77601162e32fee7ade7cc7835662.jpg
9e1032c14a68a670e2d347a13222c151.jpg
bc88d47d332159c1736e09df4f4fffaf.jpg
c460cc22e720e0df2c36d26078407cd4.jpg
886ee0d8f4cfa2f1ba10fb89c4edf837.jpg
10a6af687dd9f499b2153918a01fad65.jpg
40b308c7a366940b3ff01a1f23c0cdba.jpg

Kraichgau Triathlon

Geschrieben von Klaus Loder am .

Eine der größten Triathlonveranstaltungen in Deutschland ist die Challenge Kraichgau. Über 2000 Teilnehmer starten hier auf der Mitteldistanz. Die perfekte Organisation, tolle Wettkampfstrecken, günstige Startgelder und freundliche Helfer sind sicherlich ein Grund, daß der Wettkampf so viele Freunde hat. Ein Grund für das DSF eine einstüdige Zusammenfassung des Wettkampfes am Montag auszustrahlen.

 

Klaus Loder im Ziel der Kraichgau Challenge

Am 05.06. fiel um 9:00 fiel der Startschuß für die erste Startgruppe im Hardtsee. Die Auftaktdisziplin führte über 1,9 KM Schwimmen im 20 Grad warmen Wasser. Das Tragen von Neoprenanzügen war erlaubt. Danach ging es auf die voll gesperrte, sehr abwechslungsreiche Radstrecke über 90 KM . Als Albschlußdisziplin mußten 3 Runden mit insgesamt 21 KM gelaufen werden. Hochsommerliche Temperaturen auf der Rad und der Laufstecke waren für viele eine zusätzlicher Herausforderung die bewältigt werden mußte.

 

Ich startete in der 3 Startgruppe um 9:30 Uhr. Schnell konnte ich mich von Feld absetzen . Als dritter erreichte ich Wechselzone. Die ersten 15 KM der Radstecke waren absolut flach. Danach folgenten mehrere Anstiege auf der tollen Radstecke. Nur nicht zu schnell angehen . Am Ende war ein knapper 35 er Schnitt auf dem Tacho abzulesen. Auf der Laufstecke wurde es dann heiß.

Würde mein operierter Fuß halten. Ich hatte so eine lange Laufstrecke dieses Jahr noch nicht Wettkampfmäßig zurückgelegt. Mit Respekt drehte ich gleichmäßig meine Runden und das mit Erfolg. Ich konnte schmerzfrei die Stecke zurücklegen. Hoch zufrieden über den gut eingeteilen Wettkampf lief ich im Ziel ein .

 

Ergebnisse:

 

Klaus Loder

Schwimmen:  00:28:03 Std.

Radfahren:      2:38:41

Laufen:            1:36:10

Gesamtzeit:    4:47:11

Platzierung AK : 16 von 277

( Differenz sind die Wechselzeiten )

 

Uwe Friesse

Schwimmen:  00:33:31

Radfahren:      02:49:06

Laufen:            01:41:47

Gesamtzeit:    05:09:03

Platzierung AK : 99

( Differenz sind die Wechselzeiten )

 


TriaLogo Schramberg
Tria Schramberg e.V.

Was ist Triathlon?

Was ist Triathlon?

Zugang & Rechtliches

Kontakt

Fragen zu Trainingsterminen, zu Tria Schramberg oder andere Anliegen?
info@tria-schramberg.de