3780ab7865f7f7492a56f749832b8aa3.jpg
da6c59743f09eec41d357f0036d2afcc.jpg
da5a77601162e32fee7ade7cc7835662.jpg
9e1032c14a68a670e2d347a13222c151.jpg
bc88d47d332159c1736e09df4f4fffaf.jpg
c460cc22e720e0df2c36d26078407cd4.jpg
886ee0d8f4cfa2f1ba10fb89c4edf837.jpg
10a6af687dd9f499b2153918a01fad65.jpg
40b308c7a366940b3ff01a1f23c0cdba.jpg

Jahreshauptversammlung

Geschrieben von Michael Porzelt am .

Etwa fünfzig Mitglieder des Vereins „Tria Schramberg e.V.“ trafen sich am Samstag, den 2. Februar zur ersten Jahreshauptsversammlung des wahrscheinlich jüngsten Schramberger Vereins. Nachdem man zweiundzwanzig Jahre eine sehr aktive Abteilung des Skivereins Schramberg gewesen war, hatte man am 14. November einen eigenen Verein gegründet.

Die Neugründung war nicht ohne Risiko, sie erforderte eine Menge Arbeit, war aber sehr erfolgreich, berichteten Florian Bruker und Sebastian King, die für die nächsten zwei Jahre an der Spitze des Vorstandsteam stehen. Knapp neunzig Prozente der früheren Abteilungsmitglieder seien in den neuen Verein eingetreten, einige Neuentritte seien hinzugekommen, mit hundert Mitgliedern habe man praktisch den Stand vor der Neustrukturierung erreicht, zweiundvierzig von ihnen seien junge Leute unter einundzwanzig Jahren.

Neben dem umfangreichen Trainingsangebot habe man gerade für die jungen Mitglieder einiges getan, berichteten Marcel Broghammer und Lena Weidenauer. Im Frühjahr wurde ein mehrtägiges Trainingslager in Überlingen durchgeführt, man habe mit großen Teilnehmerzahlen und beträchtlichem Erfolg an ausgewählten „Vereinswettkämpfen“ teilgenommen. Auch eine Fackelwanderung und ein Filmeabend mit Pizzaparty und Übernachtung seien bei den jungen Mitgliedern super angekommen.

Bei der Wahl der neuen Jugendsprecher trat Marcel Broghammer aus beruflichen Gründen nicht mehr an. Die Kinder und Jugendlichen wählten Lena Weidenauer und Dirk Bartels zu ihren Vertretern. Damit ist der Vorstand von „Tria Schramberg e.V.“ komplett. Die gleichberechtigten Vorstände Florian Bruker und Sebastian King werden unterstützt durch Susi Seidel (Kassiererin), Dennis Dieterle und Dominik Leinmüller (Schriftführer), Pia Guhl, Manfred Faißt, Jochen Hutt, Martina Nagel, Berthold Pfaff und Wolfgang Müller (Beisitzer) sowie Michael Porzelt (Pressearbeit).

Über ein erfolgreiches Wettkampfjahr 2012 berichtete Jochen Hutt. Höhepunkte warem die Vizemeisterschaft Klaus Loders in der Klasse TM 50 bei den Europameisterschaften im Langstreckentriathlon in Roth sowie der zweite Platz in der Klasse TM 55 über die Mitteldistanz und der 3. Platz in der gleichen Klasse bei den deutschen Meisterschaften im Wintertriathlon von Gerhard Katzke. Hoch zu bewerten sind auch Martina Nagel zweiter Platz bei den baden-württembergischen Triathlonmeisterschaften in der TW 40 sowie die herausragenden Ergebnisse von Nicole Müller bei verschiedenen hochkarätigen Nachwuchswettkämpfen. Mit dem baden-württembergischen Team hat Nicole bei den deutschen Duathlonmeisterschaften die deutsche Mannschaftsmeisterschaft gewonnen.

 

Dass es neben den sportlichen Erfolgen auch ein funktionierendes Vereinsleben gibt, wurde aus dem Bericht von Florian Bruker und Sebastian King deutlich. Bei Veranstaltungen wie dem Kinder- und Jugendtriathlon oder der Bedienaktion beim Kolpingtheater funktioniere Dank des großen Engagements der Mitglieder und der super eingespielten Teams alles hervorragend. Für die neue Vereinkleidung habe man mit Schweizer Electronic einen an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessierten Sponsor gefunden, mit dem man außerordentlich gut zusammenarbeiten könne. Sorgen bereitet allerdings die Schließung des Hallenbades im Mai, die die Gestaltung des Trainings sehr erschwert und die Durchführung eines Kinder- und Jugend-Triathlons unmöglich macht. Aus diesem Grund wird der traditionelle Schramberger Nachwuchswettkampf am 14. Juli in Form eines Duathlons (Laufen – Radfahren – Laufen) durchgeführt. Das gesamte Vorstandsteam einschließlich der Kassiererin wurde ohne Gegenstimmen entlastet.

TriaLogo Schramberg
Tria Schramberg e.V.

Was ist Triathlon?

Was ist Triathlon?

Zugang & Rechtliches

Kontakt

Fragen zu Trainingsterminen, zu Tria Schramberg oder andere Anliegen?
info@tria-schramberg.de