3780ab7865f7f7492a56f749832b8aa3.jpg
da6c59743f09eec41d357f0036d2afcc.jpg
da5a77601162e32fee7ade7cc7835662.jpg
9e1032c14a68a670e2d347a13222c151.jpg
bc88d47d332159c1736e09df4f4fffaf.jpg
c460cc22e720e0df2c36d26078407cd4.jpg
886ee0d8f4cfa2f1ba10fb89c4edf837.jpg
10a6af687dd9f499b2153918a01fad65.jpg
40b308c7a366940b3ff01a1f23c0cdba.jpg

Sparkassentriathlon Ravensburg

Geschrieben von Michael Porzelt am .

Die Triathleten von TRIA Schramberg  sind offensichtlich extrem hitzeresistent. Immer wenn die Temperaturen über 30 Grad steigen, sind sie nicht von vorderen Plätzen zu verdrängen. Dominik Leinmüller und Dominik Sowieja in Ravensburg

Beim Sparkassentriathlon in Ravensburg starteten am vergangenen Samstag Dominik Sowieja und Dominik Leinmüller über die olympische Distanz und beide waren schnell unterwegs. Zu bewältigen waren 1,5 Kilometer im Flappbachweiher, 40 hüglige Kilometer auf dem Rad und eine sehr anspruchsvolle  10 Kilometer lange Laufstrecke.

Dominik Leinmüller zeigte eine sehr starke Schwimmleistung und kam nach 21 Minuten mit der Spitzengruppe aus dem Wasser. Eine Minute später stieg auch Dominik Sowieja aus dem Flappbachweiher und machte sich auf die Verfolgung. Die erste Radrunde ging er etwas lockerer an bevor er auf der zweiten Radrunde aufdrehte, sodass er sich vom dreizehnten  Platz nach dem Schwimmen auf den zweiten Platz vorkämpfen konnte, fast zeitgleich mit dem Führenden, Peter Ströhle von Mengens Triathleten lief er in die Wechselzone. Schnell überholte er den Mengener und lief in der Gesamtzeit von 02.03.37 Stunden mit einem Vorsprung von mehr als zwei Minuten über die Ziellinie. Mit knapp viereinhalb Minuten Rückstand kam Dominik Leinmüller als Elfter  von der Radstrecke, diese Platzierung konnte er bis ins Ziel verteidigen.

TriaLogo Schramberg
Tria Schramberg e.V.

Was ist Triathlon?

Was ist Triathlon?

Zugang & Rechtliches

Kontakt

Fragen zu Trainingsterminen, zu Tria Schramberg oder andere Anliegen?
info@tria-schramberg.de