3780ab7865f7f7492a56f749832b8aa3.jpg
da6c59743f09eec41d357f0036d2afcc.jpg
da5a77601162e32fee7ade7cc7835662.jpg
9e1032c14a68a670e2d347a13222c151.jpg
bc88d47d332159c1736e09df4f4fffaf.jpg
c460cc22e720e0df2c36d26078407cd4.jpg
886ee0d8f4cfa2f1ba10fb89c4edf837.jpg
10a6af687dd9f499b2153918a01fad65.jpg
40b308c7a366940b3ff01a1f23c0cdba.jpg

DM Triathlon-Mitteldistanz

Geschrieben von Max Gschwandtner.

Am Sonntag, den 9.Juni starteten im Norden Baden-Württembergs über 2000 Triathleten bei der Challenge Kraichgau, einem  Mitteldistanz-Triathlon. Es standen 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren sowie ein abschließender 21 km Lauf auf dem Programm. Im Rahmen der Veranstaltung wurden die Deutschen Meisterschaften über diese Distanz ausgetragen.

An der Startlinie standen auch Max (21) und Peer (54) Gschwandtner aus Daisendorf.  Nachdem am Morgen noch heftige Gewitter wüteten und der Start um eine Stunde verschoben werden musste, zeigte sich im Laufe des Tages  aber durchweg die Sonne.

Für Max war es die erste Mitteldistanz, nach mäßigem Schwimmen und einer guten Radleistung musste er auf der Laufstrecke Tribut zollen. Mit einer Endzeit von 4:53 Stunden belegte er in der Gesamtwertung Platz 144 und in seiner Altersklasse den 9.Platz.

Für Peer war der Wettkampf eine wichtige Standortbestimmung für die Deutschen Meisterschaften auf der Langdistanz bei der Challenge Roth im Juli. Mit einer ausgeglichenen Leistung in allen drei Disziplinen erreichte er nach 5:18 Stunden das Ziel. Lohn war der  Bronzerang bei der Deutschen Meisterschaft in seiner Altersklasse!!

 

TriaLogo Schramberg
Tria Schramberg e.V.

Was ist Triathlon?

Was ist Triathlon?

Zugang & Rechtliches

Kontakt

Fragen zu Trainingsterminen, zu Tria Schramberg oder andere Anliegen?
info@tria-schramberg.de