3780ab7865f7f7492a56f749832b8aa3.jpg
da6c59743f09eec41d357f0036d2afcc.jpg
da5a77601162e32fee7ade7cc7835662.jpg
9e1032c14a68a670e2d347a13222c151.jpg
bc88d47d332159c1736e09df4f4fffaf.jpg
c460cc22e720e0df2c36d26078407cd4.jpg
886ee0d8f4cfa2f1ba10fb89c4edf837.jpg
10a6af687dd9f499b2153918a01fad65.jpg
40b308c7a366940b3ff01a1f23c0cdba.jpg
lanzarote1
lanzarote2
bild01
bild02
Hallenbad
bild03
bild04
bild05
bild06
bild07
bild08
dominik
raeder
Oberstdorf16
Previous Next Play Pause

Erneut Platz 2 in Schömberg

Geschrieben von Lara Kiolbassa.

(lar). Eine herausragende Leistung lieferte Marcel Broghammer vom Schweizer Electronic Team des Triathlonvereins Tria Schramberg beim Wettkampf in Schömberg mit einer Gesamtzeit von 2:25:23 Stunden ab. Damit belegte er in der Gesamtwertung den dritten Platz und wurde in seiner Altersklasse zweiter. Die acht Teilnehmer des Schweizer Electronic Teams Tria Schramberg starteten im kalten Dauerregen. Doch nicht nur das Wetter, sondern auch die Wettkampfstrecke habe zu wünschen übrig gelassen, so die Triathleten.

Jugendförderpreis für FFF

Geschrieben von Sebastian King.

Wir freuen uns riesig und sind stolz, dass unsere Nachwuchs-Initiative FitFunFriends mit dem Jugendförderpreis des Sportkreis Rottweil ausgezeichnet worden ist!!! Hier der Artikel zur Preisverleihung...

Beim Sportkreisjugendtag des Sportkreises Rottweil im Jugendcenter des SV Zimmern wurden die Jugendförderpreise 2015 übergeben. Dabei wurden fünf Vereine für ihr Engagement ausgezeichnet und mit insgesamt 2000 Euro an Fördergeldern von der Kreissparkasse Rottweil bedacht.
Peter Müller, Vertreter der Mitgliedsverbände Kommune und Sport aus Rottweil nahm zusammen mit Sportkreisjugendleiterin Romina Burkhardt die Ehrung vor. Als Sieger und mit 1000 Euro an Fördergeld bedacht wurde der Rugby-Club Rottweil mit seinem Projekt Förderung der Integration.

Klaus Loder beim Kraichgau Triathlon

Geschrieben von Florian Bruker.

Am Sonntag 05.06.2016 um 9:10 Uhr fiel für Klaus Loder der Startschuss zum Half Ironman Karaichgau in der Nähe von Heidelberg. Insgesamt waren 2500 Teilnehmer am Start. Die 1,9 KM lange Schwimmstrecke im See konnte er nach 0:27:43 Stunden verlassen. Die 90 KM lange Radstrcke über die gefühlten 100 Hügel war mit über 1000 Höhenmetern recht anspruchsvoll. Klaus benötigte 2:47:16 Stunden. Auch die Laufstrecke über 3 Runden und 21 KM hatte mehrere Steigungen. Durch einen gleichmäßigen Lauf benötigte Klaus 1:37:00 Stunden. In der Gesamtzeit von 4:56:33 Stunden erreichte er zufrieden da Ziel. Bei Temperaturen um die 22 Grad und Windstille herrschten ideal Bedingungen. Eine super Organisation und ein sehr starkes Teilnehmerfeld zeichnen die Veranstaltung aus. In der AK 50 erzielte Klaus Loder den 24 Rang.

TEAM-RUN 2015

Geschrieben von Hutt, Jochen.

Der TEAM-RUN 2015 ist Geschichte! Mit knapp 200 Teilnehmern war die Premierenveranstaltung ein voller Erfolg! Vielen Dank
- an alle Teilnehmer - ihr ward toll und habt euch auch vom schlechten Wetter nicht die Stimmung vermiesen lassen!
- an alle Sponsoren - mit euerm Vertrauen habt ihr die Veranstaltung erst möglich gemacht!
- an den Förderverein des Stadions und alle Tria-Helfer für ein super TEAM-WORK :-)
www.tria-schramberg.de/teamrun

WIR FREUEN UNS SCHON AUF DIE ZWEITE AUFLAGE 2016!!! WEITERE INFOS DEMNÄCHST HIER...

TriaLogo Schramberg
Tria Schramberg e.V.

Was ist Triathlon?

Was ist Triathlon?

Zugang & Rechtliches

Kontakt

Fragen zu Trainingsterminen, zu Tria Schramberg oder andere Anliegen?
info@tria-schramberg.de